Kreisdelegiertenkonferenz der DKP München

E-Mail Drucken PDF

Mit einer Kreisdelegiertenkonferenz zog die DKP München am 25. April Bilanz und diskutierte die Tätigkeit in den nächsten Monaten. Großen Raum nahm die Vorbereitung des 21. Parteitags der DKP ein. Unter dem Schlüsselwort »Marxismus-Leninismus« soll mit diesem Parteitag im November eine Änderung des Charakters und der Politik der DKP festgelegt werden.

 

Die überwiegende Mehrheit der Münchner DKP stellt sich gegen diesen Weg. Im Referat des Kreisvorstandes (Anlage) wurde ausführlich entwickelt, warum sich der »Marxismus-Leninismus« nicht als Identifikationsmerkmal der DKP eignet und die DKP München "diesen Weg nicht mitgehen wird." Die Delegierten wählten Kerem Schamberger und Leo Mayer zu den gleichberechtigten Sprechern der DKP München. Gewählt wurden außerdem die weiteren Mitglieder des Kreisvorstandes, die Delegierten der DKP München zum Parteitag und zur Bezirksdelegiertenkonferenz der DKP Südbayern.
Anlagen:

  • Referat des Kreisvorstandes
  • Protokoll der Kreisdelegiertenkonferenz
  • Beschlüsse
 

Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Kommerz gegen Natur: Der Eiertanz um das Riedberger Horn
    24.08.2016: Im Juli fand sich Horst Seehofer zum Ortstermin am Riedberger Horn [1] ein. Ein paar Wochen später Finanz- und Heimatminister Markus Söder an gleicher Stelle. Denn seit ein paar Jahren köchelt das Problem „Skischaukel am Riedberger Horn“ vor sich...
  • Trojanische Pferde
    Brasilien als "Rammbock" für geopolitisches Rollback 22.08.2016: Seit Wochen geht der Streit über die Präsidentschaft im südamerikanischen Wirtschaftsbündnis Mercosur. Venezuela ist turnusmäßig an der Reihe. Doch Argentinien und Brasilien stellen sich quer. Brasiliens Übergangsregierung wollte sogar die Regierung Uruguays...
  • Illiberale Demokratie oder Faschismus in der Türkei?
    18.08.2016: Nach einem Interview mit dem Ko-Vorsitzenden der Demokratischen Partei der Völker (HDP), Selahattin Demirtas (http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6284:tuerkei-der-mechanismus-des-staatsstreichs-laeuft-immer&catid=44:internationales&Itemid=92), dem Interview mit Arzu Çerkezoglu (http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6299:tuerkei-gewerkschaften-fuer-bildung-einer-demokratischen-front&catid=45:interviews&Itemid=95), Generalsekretärin der „Konföderation der Türkischen Revolutionären Gewerkschaften“und dem Artikel von Murat Çakir (http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6309:die-tuerkei-nach-dem-putschversuch&catid=104:meinungen&Itemid=249) veröffentlichen wir eine Analyse von...
  • Garzón an PSOE: mehr Initiative für alternative Regierung
    17.08.2016: Seit Dezember ist Spanien ohne handlungsfähige Regierung, das Parlament ist paralysiert. Der amtierende Ministerpräsident Rajoy von der rechtskonservativen Volkspartei PP verhandelt mit den Ciudadanos über die Bildung einer neuen Regierung. Bisher ohne Erfolg. Jetzt hat der Generalkoordinator der Vereinigten...
  • WSF2016: Forderung nach Systemwechsel wird deutlich
    16.08.2016: Mit der Verabschiedung eines Kalenders gemeinsamer Aktionen zur Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit in der Welt ist am Sonntag das Weltsozialforum im kanadischen Montréal zu Ende gegangen. Hugo Braun, Mitglied im Internationalen Rat des Weltsozialforums und Mitherausgeber von...
  • Das Farkha Festival 2016 geht zu Ende
    15.08.2016: In diesem Artikel berichte ich ein letztes Mal vom Farkha Youth Festival 2016. Eine wunderbare und sehr interessante Woche, verbunden mit Arbeit, Diskussion und neuen Freundschaften geht zu Ende. Inhalt wird ein Gespräch mit der Genossin Isleen, die mir...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2